Logo
Evangelische Kirchengemeinde An der Issel
Scrollpfeil
Close Menu

Aufbruch zu neuen Ufern

Evangelisch an der Issel

Klutentreter, Paohlbürger, Sandhasen, Schlootmuul, Ossenkopp und Wind. Die Bauern aus unseren Dörfern hatten früher manchen Kosenamen für den je anderen. Man kannte sich. Oder dachte es zumindest.

Jetzt aber, da wir zu einer Gemeinde zusammengewachsen sind, werfen wir einen frischen und neugierigen Blick auf das, was da zusammenwächst. Wer sind wir und was für Erfahrungen und Traditionen bringen wir mit ein?

Aktuelles

23.05.2021

Was bedeutet eigentlich Pfingsten für uns Christen?

Der Heilige Geist - ein Brausen und züngeln der Flammen, eine Taube und ganz viel Gemeinschaft

Aus dem Pfarrgarten in Wertherbruch kommt dieser gottesdienstliche Impuls des Pfarrteams und gibt Ideen weiter, was Pfingsten für uns Christen bedeutet. Dabei werden die Theologinnen und Theologen unterstützt von der Kirchenmusikerin Reingard Modrow und dem Organisten Thomas Kieffer. Schöne Naturaufnahmen prägen den Impuls. Frohe Pfingsten!

18.05.2021

Präsenzgottesdienste in Brünen

Wiederaufnahme der Gottesdienste im Bereich Brünen ab Pfingsten

Aufgrund der rückläufigen Inzidenzwerte hat sich das Bereichspresbyterium Brünen dazu entschlossen, ab Pfingsten wieder Präsenzgottesdienste in der Brüner Kirche anzubieten. Es gelten die bisherigen Schutz- u. Hygienemaßnahmen wie Tragen eines medizinischen Mund- u. Nasenschutzes (auch am Sitzplatz), das Eintragen in die ausliegende Anwesenheitsliste, die Einhaltung der Hygiene- u. Abstandsregeln und der Verzicht auf Gemeindegesang. Der Gottesdienst an Pfingstsonntag, 23.05.2021 um 11.00 Uhr wird von Pfr. Klaus-Hermann Heucher gehalten und musikalisch von Kirchenmusikdirektor Hanns-Alfons Siegel (Orgel) und Anke Laser (Blockflöte) begleitet.

10.05.2021

Die TOP 5 für das neue Gesangbuch

Schick uns Dein Lied! Wir suchen die Top 5 für das neue Gesangbuch. „Lobe den Herrn“ oder „Da wohnt ein Sehnen tief in uns“? „Anker in der Zeit“ oder „Von guten Mächten“? Welches Lied singen Sie am liebsten im Gottesdienst? Was ist Ihr persönlicher Hit? Genauer gefragt: Was ist Ihre TOP 5? Denn genau die suchen wir. Und zwar für das neue Gesangbuch, das bis 2030 erscheinen soll. Zunächst digital, später auch in gedruckter Form. Dabei können Sie uns unterstützen. Schicken Sie uns Ihre Lieblingshits und zwar von Platz 1 bis 5. Also genau die Songs, die auf jeden Fall im neuen Gesangbuch stehen müssen. Ab Sonntag, 2. Mai, sind die Leitungen freigeschaltet. Dann können Sie im Internet auf der Seite www.ekd.de/top5 drei Monate lang Ihre Vorschläge eintragen. Aus allen genannten Liedern wird eine gemeinsame TOP 5 gebildet, die Sie voraussichtlich Ende dieses Jahres in der Liederapp „Cantico“ finden. Das neue „Gesangbuch“ wird viele Hintergrundinfos und deutlich mehr Lieder enthalten. Auf der Website www.ekd.de/evangelisches-gesangbuch finden Sie viele weitere Informationen zur Entstehung des neuen Gesangbuchs, die Geschichte des evangelischen Gesangbuchs und ein Anmeldeformular für den E-Mail-Newsletter, der regelmäßig erscheint.