Logo
Evangelische Kirchengemeinde An der Issel
Scrollpfeil
Close Menu

Gottesdienste in den einzelnen Bereichen zu Corona-Zeiten

Neue Regeln auch in unserer Kirchengemeinde

Ab 20. August gelten auch bei uns in der Gemeinde geänderte Corona-Regeln. In Hamminkeln, Blumenkamp, Ringenberg-Dingden, Wertherbruch und Brünen gelten die 3-G-Regeln.

„Gottesdienste in der Ev. Kirchengemeinde An der Issel

Seit dem 20. August 2021 gilt in der Ev. Kirchengemeinde An der Issel in den Gemeindebereichen Hamminkeln, Blumenkamp, Ringenberg-Dingden, Wertherbruch und Brünen die 3-G-Regel für Gottesdienste. Dies bedeutet für die Gottesdienstbesucher/innen, dass geimpfte, genesene und getestete Personen an Gottesdiensten teilnehmen dürfen unter Vorlage des entsprechenden Nachweises.

Für Personen, die geimpft, genesen oder getestet sind, besteht am Sitzplatz keine Masken- und/oder Abstandspflicht. Singen ohne Maske dürfen alle, die geimpft, genesen oder PCR-getestet sind. Für den- bzw. diejenige/n, der/die einen in einer offiziell zugelassenen Teststelle ausgestellten Antigen-Schnelltest (max. 48 h alt) vorlegen, dürfen mit Maske singen.

Die Nachweise einer Immunisierung oder Testung werden beim Zutritt kontrolliert. Der Personalausweis sollte ebenfalls bereitgehalten werden.

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren gelten aufgrund ihres Alters als Schülerinnen und Schüler und benötigen weder einen Immunisierungs- oder Testnachweis noch eine Schulbescheinigung.

Ihre Ev. Kirchengemeinde An der Issel